Realität übertrifft Fiktion

Realität übertrifft Fiktion:

„Sehr geehrter Herr Hofer, seit langem bin ich eine glühende Bewunderin von Ihnen und ich würde Sie gerne kennenlernen. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir gut zueinander passen würden. ich habe bereits mehrmals versucht Sie zu treffen, aber immer wurde mir gesagt, Sie seien gerade nicht da. Gestern hatten Sie eine schöne rote Krawatte an. Wenn Sie das nächste Mal diesen Schlips tragen ist es für mich ein Zeichen, dass auch Sie mich gerne treffen würden, ich warte dann nach der letzten Sendung am Tor des Funkhauses auf Sie, sollte ich mich verspäten, bitte ich um ein bisschen Geduld. Ich freue mich jetzt schon sehr.“

Anbei lag, so der Autor, das Foto einer „nicht mehr ganz jungen Dame“.

Quelle: http://www.sueddeutsche.de/medien/die-besten-tv-zuschriften-publikumsbeschimpfung-vom-feinsten-1.1296146

 

Francis könnt ihr es erzählen!

In den fertigen Film hat es die komplette (fiktive!) Sendung leider nicht geschafft, daher hier der vollständige „Francis“, ungeschnitten, ungeschönt… Ich wünsche euch viel Spaß damit! Feedback per Mail oder auf Facebook…
Telefonnummer ist natürlich auch fiktiv!!!

Wer noch mehr von Wolfgang sehen möchte, schaut sich am besten Mal diesen Clip bei Youtube an oder geht noch viel besser gleich nach Wiesbaden ins Staatstheater um Wolfgang in „Offene Zweierbeziehung“ anzusehen.

 

Noch mehr Drehfotos online

Corinna hat mir gestern eine CD mit den Fotos gegeben, die sie beim Dreh gemacht hat. Ihr findet sie hier: https://www.vanouchbalian.de/alicefilm/fotos/